Technik

Großes Haus

Ausstattung

  • Bühnenraumbreite 14,50 m, bespielbare Tiefe mit OG 16,10 m und ohne OG 12,51 m,
    Portalbreite 11,50 m, Portalhöhe variabel von 0,50 m bis 6,60 m
  • Orchesterraumbreite 12 m, Tiefe 5 m, für 60 Musiker 
  • 823 Plätze (515 Plätze Parkett | feste Bestuhlung, 54 Plätze Orchestergraben | variable Bestuhlung, 254 Plätze Balkon | feste Bestuhlung)
  • Proszenien, Portaltürme, Portalbrücke, Z-Brücke, Bühne/Saal
  • 25 Handkonterzüge Belastung je 250 kg, 3 Elektrozüge auf der Hinterbühne 200 kg, 3 elektr. Vorbühnenzüge à 500 kg,
    2 Elektrozüge à 500 kg Bühnenmitte. Beleuchterzug Saal 500 kg.
  • Aushang (schwarzer Bühnensamt): Panorama, Gassen, Soffitten, 2 Operafolien beige und 1x schwarz, Gaze schwarz und weiß.

 

Lichttechnik

  • Versätze mit jeweils 3 kW, auf 6er Harting und Schuko, DMX-Netz. 216 Versätze ETC mit jeweils 3 kW verteilt auf der Bühne
  • Direktstrom bis 125A CEE, mehrere Steckvorrichtungen im Haus sinnvoll verteilt
  • Individuell einsetzbares Bühnenlicht (Profiler, Stufen, PC, Fluter, Pars, LED, Blinder, Movinglights, Schwarzlicht)
  • Balletttürme (Gassenlicht)
  • 1 Verfolger (Robe RoboSpot System mit Robe ProfileT1)
  • Mobile MA Dimmer 
  • Lichtstellpult im großen Haus: grandMA 2 light + 4-port Node im Bühnenbereich
  • Lichtstellpult mobil: grand MA 2 Tourpack (grandMA2 on PC + CommandWing) + grandMA2 on PC Fader Wing
  • Nebelmaschinen, Hazer, MDG ATMe 
  • Beleuchtungsstrom CEE 16A/32A/64/125A Anschlüsse (siehe Plan) 

 

Videotechnik

  • Projektor
    im großen Haus „Panasonic PT-DZ 21-K2 – 20.000 ANSI“ (div. Optiken
    )
  • VPU (Kontrolle durch hauseigenes Lichtpult)
  • Vortragstechnik vorhanden

 

Tontechnik

Das festinstallierte Beschallungssystem besteht aus:

  • 16 geflogenen Meyer Sound M1D Line Array Modulen und 2 M1D Ultracompact-Subwoofer als Stereo-System
  • 2 Meyer Sound 700-HP Subwoofer
  • 2 Meyer Sound UPJ als Infills
  • 1 Reihe Nearfills (4 x Meyer Sound MM4-XP)
  • Delay unter dem Balkon 4 x 4 Meyer Sound MM4-XP
  • Delay auf dem Balkon 2 Meyer Sound UP-Junior
  • Galileo 6/16 Lautsprecher Management System (6 Inputs auf 16 Outputs), eingemessen und angepasst an den Zuschauerraum
  • FOH-Pult: Yamaha CL5 (8x Input/8x Output)
  • Stagebox: 2x Yamaha Rio je 32 Inputs und 16 Outputs (Gesamt 64 Inputs und 32 Outputs)
  • Dante fähig
  • Zuspieler: CD-Player
  • Großzügige Mikrofonierung, drahtlos/gebunden (Sennheiser, Shure, Neumann, AKG, Schoeps)
  • Diverse Monitorlautsprecher Nexo, d&b
  • Tonstrom CEE 16A/32A (siehe Plan) 
  • Hörgeschädigten-Verstärkungssystem der Firma Sennheiser

Intercom Großes Haus

Green Go System mit Tischstationen, kabelgebundene Beltpacks, Wireless Beltpacks

Löbbecke-Saal

Historischer Konzert- und Veranstaltungssaal “Löbbecke-Saal” mit bis zu 240 Plätzen
mit Tonanlage und Konferenztechnik, variable Bestuhlung, Internetzugang

Galerie

Veranstaltungssaal mit bis zu 219 Plätzen mit Tonanlage und Konferenztechnik,
variable Bestuhlung

Studio

Bühne mit bis zu 113 Plätzen, Licht- und Tonanlage 

Alle Veranstaltungsräume sind barrierefrei zu erreichen!

Weitere Informationen und technische Ausstattung im Detail auf Anfrage.
Die technische Ausstattung im Detail finden Sie untenstehend als pdf-Dateien. Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .