Unser Theater

Wenn es um kulturelle Erlebnisse geht, ist das Parktheater Iserlohn die erste Adresse in der Waldstadt. Und dies bereits seit vielen Jahrzehnten, konkreter: seit seiner Neu-Eröffnung im Jahr 1964. Eine umfangreiche Sanierung erfolgte zur Jahrtausendwende, so dass die Besucherinnen und Besucher des Theaters alle Vorzüge einer modernen und technisch zeitgemäß ausgestatteten Spielstätte genießen können. Mit den treuen Abonnentinnen und Abonnenten in 15 Abo-Reihen ist das Parktheater Iserlohn ein fester und wichtiger Bestandteil der Kulturregion Südwestfalen. Rund die Hälfte der Gäste kommen aus dem Umland und machen das renommierte Haus zu einem kulturellen Leuchtturm.

Das Programmtheater ist ein Schaufenster in die Welt, ein gläserner Kulturort, der sich für die Menschen öffnet und Theater und Kultur für Jedermann anbietet. Mit diesem Anspruch stellt Theaterleiter Niels Gamm ein facettenreiches Programm zusammen, mit dem er viele außergewöhnliche Akzente setzt. Für ihn ist das Parktheater Iserlohn ein Ort des Austauschs. Es soll ein Raum für Begegnungen und Erfahrungen sein. Für Kleine und Große, Junge und Alte, für Alt-Eingesessene und Neu-Iserlohner. Im Parktheater Iserlohn ist jeder willkommen! 
Seit Juli 2021 führt Gamm das Haus mit fünf Mitarbeiterinnen im Organisationsteam des Kulturbüros und einer Bundesfreiwilligen. Dazu kommen acht technische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Meister und Fachkräfte für Veranstaltungstechnik), zwei Haustechniker, vier Auszubildende, elf Kräfte im Vorderhaus und mehrere Bühnenarbeiterinnen und Bühnenmitarbeiter im Parktheater-Team. Sie alle ringen bei jeder Vorstellung darum, den Abend für die Besucher einzigartig und unverwechselbar zu machen.

Große Unterstützung erhält das Parktheater Iserlohn seit vielen Jahren durch den mitgliederstarken Förderverein Parktheater Iserlohn e. V., der als größter Kulturverein der Stadt viele gute und manchmal auch verrückte Ideen möglich macht. Mit einer Vielzahl von exklusiven Mitglieder-Veranstaltungen und einer zweijährlich stattfindenden Kulturreise bietet der Verein ein attraktives Zusatzangebot mit vielen Blicken hinter die Kulissen. 

Auch das Engagement im ganzjährigen Kinder- und Jugendtheater-Bereich ist beeindruckend. Dem Parktheater Iserlohn liegt sehr am Herzen, den kommunalen Anspruch der „kinderfreundlichen Stadt“ einzulösen. Zusätzlich zu den Freiverkaufsangeboten für die kleinsten Theaterbesucher stehen Abo-Angebote für Familien und jungen Erwachsene zur Verfügung. Umfangreiche Kulturvermittlungskonzepte, die Unterstützung bei Eigenproduktionen des Schauspielensemble Iserlohn e. V. , Sonderprojekte wie der Maus-Türöffnertag des WDR und das Open-Air-Angebot „Sommer in der Stadt“ im Floriansdorf Iserlohn komplettieren das Portfolio. 

Der größte Sponsor des Iserlohner Parktheaters aber ist das Publikum, dessen Zuspruch zum vielfältigen und kontrastreichen Programm das Team ein ums andere Mal zu Höchstleistungen motiviert. Nach jeder gelungenen Aufführung, für die alle Mitarbeiter leidenschaftlich gearbeitet haben; nach jedem Projekt als Wagnis, bei dem der Funke übergesprungen ist, ist das komplette Parktheater-Team glücklich und weiß, wofür sich der Kraftakt wieder einmal gelohnt hat.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .