Theater in Bewegung

Saalplätze_web

Im Herbst 2020 hat die Bundesregierung das Programm „Theater in Bewegung“ für Gastspiel- und Tournee-Theater in Höhe von bis zu 20 Millionen Euro für die Spielzeit 2020 | 2021 aufgelegt. Zu Jahresbeginn wurde es mit bis zu 12 Millionen Euro auf das Jahr 2022 erweitert.

Das Förderprogramm ist Teil des mit einer Milliarde Euro ausgestatteten Zukunftspakets NEUSTART KULTUR. Gastspieltheater können daraus Unterstützung zur Wiederaufnahme ihres Tourneebetriebs unter den corona-bedingten Einschränkungen erhalten. Erarbeitet wurde das Programm „Theater in Bewegung“ in Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e. V. (INTHEGA).

Das Parktheater Iserlohn ist eines der vielen Theater, das seit dem Neustart effektiv mit diesen Mitteln unterstützt wird.

Aktuelles aus dem Parktheater

Exklusiver Vorverkauf für Abonnenten ab 8. Juni 2024
Ruhe in Frieden, lieber JoJo!
Spielplan 2024 | 2025
TanzTage Iserlohn #3
Klimaanpassung in Kultureinrichtungen
1. Amateurtheater-Festival NRW in Iserlohn

Unterstützt durch

BKM-Neustart
inthega