Welt-Premiere

22-23_Goldberg Moves_by_Michael Kaiser-Schmid_web

"Bach muss man tanzen, bis man den Staub aus den Perücken der Kirchenräte fallen hört und der Mensch darunter sichtbar wird" sagte Sir John Eliot Gardiner, seines Zeichens Dirigent und einer der legendärsten Bach-Interpreten. Der Echo-Preisträger, Dirigent, Pianist, Regisseur und Produzent und König des Klassik-Crossovers - Christoph Hagel - nimmt diesen "Auftrag" an und präsentiert mit "Goldberg Moves" Bachs weltberühmten Goldberg-Variationen in einer gelungenen, zeitgeistigen Kombination mit Beats und Breaks.

Infos und Tickets

Aktuelles aus dem Parktheater

Was denken Sie eigentlich über uns?
Änderungen | Absagen
Tanzland | Of Curious Nature
Vorverkauf hat begonnen!

Unterstützt durch

ikz

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .