Sommer in der Stadt 2023

Familien-Open-Air-Programm im Floriansdorf Iserlohn

22-23_PK Sommer in der Stadt_web

Zum zweiten Mal nach der Pandemie startet am kommenden Sonntag das Familien-Open-Air-Programm im Iserlohner Floriansdorf. Das vielfältige Sommer-Highlight für kleine Theaterfans der ganzen Region beginnt direkt am ersten Ferienwochenende und bietet in Kooperation vom Parktheater und dem Floriansdorf Iserlohn an vier Sonntagen kindgerechte Unterhaltung bei freiem Eintritt und in familiärer Atmosphäre für Besucher ab drei Jahren.

Das traditionsreiche Programm des Parktheaters-on-Tour verspricht jedes Jahr aufs Neue mitreißende Kindermusik und altersgerechtes Theater. „Besonders in der heutigen Zeit ist es nicht für alle Familien möglich, Tickets für Kindervorstellungen zu kaufen oder in den Urlaub zu fahren“ betont der Vorsitzende Dr. Karl Gerhard Junge das Engagement des Parktheater-Fördervereins. Umso wichtiger, dass die Familien unkompliziert und kostenfrei im Floriansdorf jede Menge Spaß erleben können. „Das Sommer-Programm ist fröhlich, bunt und niederschwellig. Auch die kleinsten Kinder haben jede Menge Bewegungsspielraum in der sicheren Umgebung des Dorfes und können dort zum ersten Mal Theater erleben und mitmachen“ freut sich Theaterleiter Niels Gamm auf die vier Open-Air-Vorstellungen. „Wir starten in diesem Jahr mit richtigen Kindermusik-Stars“, macht Patricia Benthien vom Parktheater-Team direkt Lust auf die Premiere mit „Ich & Herr Meyer“, Kinderradio-Fans bekannt durch den Song „Viva Wasser“, am kommenden Sonntag.

Gemeinsam mit dem Team des Floriansdorf und des Fördervereins des Floriansdorfes wurden in den letzten Tagen bereits die Sitzbänke vorbereitet, der „Dorfplatz“ herausgeputzt und die Wiese gemäht. „Passend zum bunten Programm fehlen jetzt nur noch die leuchtenden Kinderaugen“ kann es auch Katharina Kutschelis vom Förderverein Floriansdorf e. V. kaum erwarten, bis es losgeht. Melane Timm und die Kolleginnen und Kollegen vom Floriansdorf haben - für den Fall der Fälle - auch eine Schlechtwetterlösung im Blick. „Ich bin aber fast sicher, dass wir sie in diesem Sommer nicht brauchen“ betont sie lachend mit Blick auf die heiße Sonne und den trockenen Boden. Nun fehlt nur noch die professionelle Bühne, die in diesem Jahr erstmalig eine andere Perspektive bietet: „Wir wollen uns immer wieder neu erfinden und den Familien inhaltlich wie optisch einen Blickwechsel ermöglichen“ erzählt Niels Gamm. Deshalb steht die Bühne in diesem Jahr auf der Wiese, direkt vor dem „Schulgebäude“ des Floriansdorfes. Das historische Parktheater bzw. die neue Schützenhalle, die ab 1961 zum heutigen Parktheater umgebaut wurde, hat dafür Pate gestanden. Nun kommt das Theater auch räumlich zum Theater, wenn ab dem 25. Juni an vier Sonntagen in Folge, immer um elf Uhr, im Floriansdorf der Feuerwehr Iserlohn Freiluft-Kultur für die Familien aus der Region angeboten wird.

Die geschützte Atmosphäre des Floriansdorfes lädt die Familien der Region zu vier unterhaltsamen Vormittagen ein. Egal ob klein oder groß, jung oder alt: Die ganze Familie und alle Freunde sind herzlich willkommen! Wer keine Lust mehr auf Kinderprogramm hat, spielt einfach im Sand oder am Rande der Bühne mit seinen Freunden. Unkomplizierter und spielerischer kann die erste Begegnung mit Kindertheater und Live-Musik nicht sein. Gemeinsam fördern und realisieren die Fördervereine Parktheater Iserlohn e. V. und Floriansdorf Iserlohn e. V., das Parktheater Iserlohn und das Floriansdorf Iserlohn das beliebte Iserlohner Angebot. Nach der positiven Resonanz im vergangenen Jahr bereichert die Eismanufaktur Ella Stracciatella erneut das Angebot mit ihren leckeren Eis-Kreationen, mit Milch-Shakes und Kaffee-Spezialitäten für die großen Gäste.

Alle Vorstellungen finden im Floriansdorf der Feuerwehr Iserlohn, Dortmunder Str. 112, statt und dauern jeweils ungefähr eine Stunde. Da die Veranstaltungen draußen stattfinden, sollten sich die Besucherinnen und Besucher je nach Wetter mit Kopfbedeckung und Sonnenschutz oder mit Gummistiefeln und Regenschirm ausstatten. Bei allzu schlechtem Wetter steht im Gerätehaus der Jugendfeuerwehr ein Ausweichspielort zur Verfügung. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, allerdings wird um Spenden gebeten, um das kostenlose Angebot für junge Familien zu ermöglichen. Dann kann es auch 2024 wieder heißen: Sommer in der Stadt!

Hier finden Sie die Details zu den vier Vorstellungen

Aktuelles aus dem Parktheater

Exklusiver Vorverkauf für Abonnenten ab 8. Juni 2024
Ruhe in Frieden, lieber JoJo!
Spielplan 2024 | 2025
TanzTage Iserlohn #3
Klimaanpassung in Kultureinrichtungen
1. Amateurtheater-Festival NRW in Iserlohn