Abschieds-Tournee
24-25_STORNO_by_Achim Hennecke_web
© Achim Hennecke

Abseitiges und Skurilles stets aktuell.

Storno

22. März 2025
Sa | 20 Uhr
parktheater iserlohn
Preis im Freiverkauf:
29 | 27 | 26 €
Preis im Abonnement:
25,80 | 23,60 | 22,40 €
In diesen Abonnements enthalten:
Kabarett
VVK-Start Freier Verkauf:
20. Juli 2024

Die Schlussinventur
Mit Jochen Rüther, Harald Funke und Thomas Philipzen

Nach 20 Jahren und über 2.000 Gastspielen geht es für Storno bis Juni 2025 in die letzte Runde. Das Storno-Trio aus Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther spielt „Die Schlussinventur“ und bietet darin einen Rundblick auf Tagesaktuelles und Zukünftiges, auf große Würfe und Verworfenes. Dabei wird es auch Begegnungen mit Liedern und Geschichten aus zwei Jahrzehnten Storno geben, die noch mal gesagt werden müssen. Die Drei bieten feinstes, hochaktuelles und brisantes Politentertainment: kritisch, analytisch und sensibel. Und so sehr sie sich auch zanken, sie rufen auch in ihrer „Schlussinventur“ nimmer müde in die Welt: „Statt Wut und Hass mehr Mut und Spaß!“

Das Trio hat mit einer in der deutschen Kleinkunstszene unvergleichlichen Kontinuität 20 Programme produziert. Die jährliche „Abrechnung“ und die ganzjährige „Inventur“ waren fast zwei Jahrzehnte ein fester Eintrag im Kalender vieler Kabarettfreundinnen und -freunde. Der unverwechselbare Stil aus politischer Satire, Komik und Musik sowie die deutlich spürbare gemeinsame Freude von Funke, Philipzen und Rüther auf der Bühne haben Storno zu einem der erfolgreichsten Kabarett-Ensembles der Republik gemacht. Doch ein Grundsatz der Kreativität besagt: „Wenn du etwas gut kannst, mach´ etwas anderes“. Deswegen ist es Zeit für neue Wege und Impulse im Leben von den drei Stornisten. Zeit für neue Projekte, künstlerische Ideen und Begegnungen.

Das Dreigestirn lieferte sich messerscharfe Wortgefechte, entwickelte groteske Szenarien und kreative Lösungsansätze.

Iserlohner Kreisanzeiger