Exklusiv-Produktion
Kataklò Athletic Dance Theatre
© Renato Mangolin

Energisches und ausdrucksstarkes Tanztheater zu Silvester.

Kataklò Athletic Dance Theatre

Athletic Dance Theatre

Baldoria | Exklusiv-Produktion für das Parktheater Iserlohn
Regie: Giulia Staccioli
Kataklò Athletic Dance Theatre | Italien

Das Kataklò Athletic Dance Theatre ist seit über 25 Jahren ein Vertreter Italiens in der Welt. Es gilt als die erste Theatergruppe, die das Sporttheater in der italienischen Tanzszene eingeführt hat. Geboren aus dem künstlerischen Genie von Giulia Staccioli, präsentiert Kataklò ein energisches und ausdrucksstarkes Tanztheater, in dem der Körper durch einen Stil, der die Disziplinen Akrobatik, Tanz, Luft- und Körpertheater klug vermischt, als Förderer einer eklektischen und transversalen Sprache hervorgehoben wird.

Dank der unverwechselbaren und spektakulären Raffinesse der choreografischen und theatralischen Handschrift hat Kataklò die Kraft, surreale Szenarien zu komponieren, Illusionen zu erzeugen und die Vorstellungskraft herauszufordern, wobei alle Grenzen von Kultur, Sprache und Generation überwunden werden.

Aus einer Gruppe von Darstellern der höchsten Klassen des olympischen Turnens geboren, hat sich die Company im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Heute ist sie dank ihres hohen künstlerischen Anspruchs international erfolgreich.

Nach dem pandemiebedingtem Abbruch ihrer Jubiläumstournee ist Kataklò nun mit großen Erfolg von Publikum und Kritikern mit der neuen Produktion „Baldoria“ zurück auf der Bühne.

Wenn ein Parfüm ausreicht, um wieder zu atmen, brauchen wir nur einen Atemzug, um zu tanzen.

Giulia Staccioli

Unterstützt durch

Schokoladenmanufaktur
IKZ

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .