23-24_ATV_Heimatlos_by_Anabell Jatzke_web
© Anabell Jatzke

Die Geschichte des Stalag VI A Hemer.

Heimatlos - Wir dürfen nicht vergessen

20. Juni 2024
Do | 20 Uhr
parktheater iserlohn
Preis im Freiverkauf:
10 € I 6 € (ermäßigt)

Schauspiel von Cecil Bornfelder
Regie: Sarah Koch, Cecil Bornfelder
Filmregisseur: Markus Baumeister
Produktionsleitung: Renate Arnold-Gröger, Sarah Koch und Cecil Bornfelder
DAS Theater Hemer

Veranstalter: amateurtheaterverband nrw e. v.

Heimatlos geht um das ehemalige Kriegsgefangenenlager Stalag VI A Hemer, um Bürgerinnen und Bürger der damaligen Zeit, den Umgang mit dem Lager, die gesamte NS-Zeit, die Gefühlslage der Heimatlosen Gefangenen, sowie deren Angehörigen, um Zeitzeugen und Überlebende, verbotene Beziehungen und Freundschaften, unterschiedliche Sichten und Pflichten der deutschen Wehrmacht und letztlich um das Nichtvergessen.

Heimatlos soll insgesamt an das wahrscheinlich dunkelste Kapitel der näheren Geschichte erinnern, beleuchten und ermahnen. Erinnern, weil es den Opfern dieser Zeit gerecht wird. Beleuchten, weil wir so viel nicht wissen und weil wir alle schrecklichen Seiten, Sichten und Perspektiven aller Kriegsbeteiligten, sowie die langen Nachwirkungen zeigen und mahnen, weil wir es noch nicht einmal so ähnlich noch einmal erleben wollen und weil wir Hass, Hetze und Leid in dieser Art niemals wieder in so einem Ausmaß außer Kontrolle geraten lassen dürfen.

Eine Geschichte, bestehend aus vielen kleinen Geschichten, verpackt in einem ersten und emotionalen Drama.

Unterstützt durch

mkwnrw
5x1M_Banner_2023-2024_web

Derzeitige Erreichbarkeit

Liebe Kundinnen und Kunden,

durch einen Cyberangriff auf unseren IT-Dienstleister sind aktuell noch immer einige externe Verbindungen unterbrochen. Die gute Nachricht ist: Unsere Website ist erreichbar und Sie können sich über unser Angebot vollumfänglich informieren und Tickets kaufen. Auch telefonisch und per Mail sind wir inzwischen wieder wie gewohnt erreichbar!

Einzig der Web-Shop beinhaltet noch immer ein paar Einschränkungen für unsere Abonnenten. Bitte haben Sie Verständnis, dass deshalb Ihre Abo-Tauschbons, Parktheater-Gutscheine, Kundenkonto-Guthaben und die Abonnenten-Ermäßigungen online derzeit nicht zur Verfügung gestellt werden können. Wenn Sie sich in diesen Fällen jederzeit gerne an die Stadtinformation Iserlohn oder das Abobüro des Parktheaters.
Wir hoffen, Ihnen bald auch online wieder den gewohnten Service anbieten zu können und danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Ihr Team vom Parktheater und Kulturbüro Iserlohn