23-24_ATV_Transit_UHU_by_Theater Uhu_web
© Theater UHU

Ein musikalisches Absurdistan.

Enter Transit

Schauspiel nach Ideen des Theater UHU
Regie: Volker Maria Engel
Theater UHU

Veranstalter: amateurtheaterverband nrw e. v.

Reisende passieren einander mit Rollkoffern. Telefonate, Selbstgespräche, babylonisches Stimmgewirr, kein Empfang. Unverständliche Lautsprecherdurchsagen hetzen das Getreibe ins Chaos. Plötzlich Stille. Enter Transit. Ein Warteraum für Gestrandete. Vereint und doch getrennt durch das Warten –auf die nächste Abfahrt, die große Liebe, auf das Wunder…
Es wird viel passieren, aber ganz anders als erwartet. Ein musikalisches Absurdistan, in dem kaum gesprochen und dafür umso lauter geschwiegen wird.

Unterstützt durch

mkwnrw