Abba Plakat 2023 A1 (V5)-1 (klein)ohne
© René Münzer

Intim und unplugged.

Caro Fortenbacher

9. Mai 2025
Fr | 20 Uhr
parktheater iserlohn
Preis im Freiverkauf:
29,50 | 26,50 € ermäßigt
Preis im Abonnement:
19 €
In diesen Abonnements enthalten:
Mixed Pickles
VVK-Start Abonnement:
8. Juni 2024
VVK-Start Freier Verkauf:
15. Juni 2024

ABBA macht glücklich
Caro Fortenbacher | Gesang
Ania Strass | Cello, Achim Rafain | Bass, Mirko Michalzik | Gitarre
Mewes Entertainment Group

Niemand kann es so wie sie: Fünf Jahre lang stand Carolin Fortenbacher in 1200 Shows auf der Bühne des Hamburger Operettenhauses und verkörperte die Donna in der deutschen Originalversion des ABBA-Musicals „Mamma Mia!“ wie keine Zweite. Björn Ulvaeus höchstpersönlich hat die Songs mit ihr erarbeitet, der Erfolg bei Presse und Publikum war überwältigend. Das Live-Album erreichte Platin-Status und wurde mit der Goldenen Stimmgabel ausgezeichnet. Nach zehn Jahren, vier erfolgreichen Soloalben und zahllosen Konzert- und Theaterabenden, widmet sich Caro Fortenbacher der schwedischen Supergruppe nun auf ihre ganz eigene Art und Weise. Mit ihrer Band durchstreift sie ihre ganz persönliche „Mamma Mia!“-Geschichte. Intim und unplugged, aber mit dem richtigen Groove und natürlich einem gehörigen Augenzwinkern!

2025 feiert die vielseitige und erfolgreiche Hamburger Künstlerin Caro Fortenbacher ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum und hat sich weltweit in die Herzen der Menschen gespielt. Sie versteht es wie kaum eine andere Künstlerin in ihren eigenen Shows und Konzerten das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Mit ihrer charmanten, authentischen und vor allem humorvollen Art, begeistert Caro ihr Publikum immer wieder aufs Neue.

Ja, Abba macht mit 'La Fortenbacher' tatsächlich glücklich.

Haller Kreisblatt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unterstützt durch

maerkische-bank
ikz