Blizzard
© Francis Fontaine

Eine neue, leere Seite in Form eines Schneesturms.

Blizzard

Taking the Stage by Storm
Regie: Olivier Normand
Flip Fabrique | Kanada

Was ist, wenn der Winter die Oberhand gewonnen hat? Nicht nur draußen, auf den Straßen und auf den Feldern, sondern auch in den Häusern, in den Schlafzimmern, unter unserer Kleidung und sogar direkt in unseren Herzen? Alles, absolut alles, ist begraben unter dem Schnee, ausgelöscht durch einen Whiteout. Der Nordwind friert die Zeit ein, während er über uns fließt. Wäre es eine Katastrophe? Oder eine Chance, von vorne anzufangen, um unsere Fehler zu beheben? Eine neue leere Seite, in Form eines Schneesturms.

„Blizzard“ nimmt die Gäste mit auf eine verrückte, poetische und sanfte Reise mitten im Winter und lädt ein, sich in einem Moment des völligen Staunens zu verlieren. Mit Darstellern auf dem Höhepunkt ihrer Kunst und mit herausragender visueller Poesie verspricht der „Blizzard“, alles auf seinem Weg wegzublasen.

„Flip Fabrique“ ist ein Zirkusunternehmen aus Kanada, das 2011 aus den Träumen und der Freundschaft von Zirkusartisten geboren wurde. Die Company besteht aus Weltklasse-Künstlern und kreiert zeitgenössische Zirkusshows. Zusätzlich zu ihren großen Shows, die seit 2015 jeden Sommer in Québec City präsentiert werden, tritt die Truppe rund um den Globus in den renommiertesten Zirkusinstitutionen und bei Festivals auf. Mit „Blizzard“ erobert sie sicherlich auch die Parktheater-Bühne im Sturm.

Flip Fabrique bringt die ganze Magie eines Schneetages gleichermaßen zu Jung und Alt.

Edinburgh Festival Magazine

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .